Beta

"Stel­le dir vor du war­test auf dem Bus/im War­te­zim­mer/auf dei­ne Be­stel­lung ..."

Wir ha­ben in un­se­rem All­tag ganz vie­le klei­ne Zeit­lü­cken, 5 bis 15 Mi­nu­ten an Or­ten an de­nen wir ei­gent­lich gar nicht sein wol­len und die wir nicht ge­nie­ßen kön­nen. Es sind Zeit­lü­cken der Lan­ge­wei­le die wir heu­te ganz au­to­ma­tisch mit ei­nem Blick aufs Smart­pho­ne fül­len. Aber wenn wir die­se Zeit­lü­cken nicht ge­ra­de mit dem rum­schub­sen von Bon­bons ver­d­ad­deln wol­len, bie­tet uns das In­ter­net nur we­nig er­bau­li­ches, das wir in so kur­zer Zeit Kon­su­mie­ren kön­nen.

Na­tür­lich gibt es Vi­el­le­ser, die im­mer und übe­rall ein Buch da­bei ha­ben, in­zwi­schen eben auch di­gi­tal auf dem Han­dy, aber die meis­ten sind auf Web­sei­ten an­ge­wie­sen und die lie­fern in Kurz­form nur Nach­rich­ten und Sach­tex­te. Über das an­sam­meln von end­lich viel un­nüt­zem Wis­sen durch die Zu­fals­ar­ti­kel-Funk­ti­on von Wi­ki­pe­dia will ich nicht st­rei­ten, aber in je­der die­ser Zeit­lü­cken Nach­rich­ten zu le­sen kann doch nur in die Ver­bit­te­rung und tiefs­te De­pres­si­on füh­ren.

Doch der Weg zu ei­nem spon­ta­nen Kauf von Un­ter­hal­tungs­li­ter­ar­tur sieht oft so aus:

Ein pseu­do­li­tera­ri­scher Ab­riss aus mei­nem Le­ben.

Ich ste­he am Bochu­mer Haupt­bahn­hof, das Stell­werk spinnt mal wie­der und die Bah­nen wer­den über Gel­sen­kir­chen um­ge­lei­tet. Ich kann nicht weg, weil es könn­te ja was kom­men, doch mir ist lang­wei­lig. Ich zie­he mein Han­dy aus der Ta­sche und scrol­le durch Twit­ter, dann durch Fa­ce­book. Es ist heiß, al­le Leu­te im Gar­ten oder Schwimm­bad.

Mein Buch liegt zu­hau­se, weil ich die schi­cke Hand­ta­sche mit­ge­nom­men ha­be, in die es nicht passt.

Ge­dan­ken­ver­lo­ren ru­fe ich Play Books auf, ja, ich bin goog­le­hö­rig.

Ich ha­be es noch nicht wir­k­lich ge­nutzt, da­her sind mei­ne Emp­feh­lun­gen et­was ver­wor­ren. Grimms Mär­chen, Bel­la und Ed­ward, Max und Mo­ritz, Kaf­ka am Strand. Nein, wei­ter su­chen.

Me­nü - Klick, Bücher kau­fen - Klick.

Vor­schlä­ge für mich:

Paul Finch - Die Spin­ne, von Pi­per. Ein Top-Buch, kos­ten­los. Sagt mir nichts. Ein "Kurz­thr...", nicht mein Gen­re, nicht in kurz.

Die­ter Gal­lun - Aus Omas al­tem Koch­buch, von KO­CHEN (?), Top-Buch, kos­ten­los, Co­ver sieht nach Selbst­ver­le­ger aus.

Wie­so Top-Buch? Weil es Kos­ten­los ist?

Scrol­len.

Best­sel­ler:

"Die Pan-Tri­lo­gie:" von "San­d­ra R.." 9,99 €

"Ver­hei­ßung Der" von "Jus­si A.." 15,99 €

"Af­ter pas­si­on:" von "An­na To.." 9,99€

Ge­dan­ken­b­litz: Wenn ich ein eBook sch­rei­be, ge­be ich mir ein Pseud­onym mit ei­nem ein­ma­li­gen Vor­na­men aus 7 Buch­sta­ben.

Aus den Co­vern ent­neh­me ich die Ver­lags­na­men, zwei von drei­en ken­ne ich, dtv und he­y­ne - die ma­chen al­les und nichts, was will ich über­haupt mit Best­sel­lern? Zwei da­von klin­gen nach Rei­hen, oh­ne An­ga­be der Band­num­mer.

Scrol­len.

Fif­ty Sha­des of Grey.

Ei­ne gan­ze Bild­schirm­län­ge!!! Echt jetzt?

Das muss an­ders ge­hen!

Scrol­len. Ka­te­go­ri­en - Klick.

Bel­le­tris­tik & Li­te­ra­tur - hm? geht es noch All­ge­mei­ner?

Fan­ta­sy - mein Gen­re, da le­se ich fast al­les, muss sich doch was fin­den las­sen.

Mar­tin, Sap­kow­ski, Heinz - ken­ne ich, ken­ne ich, ken­ne ich.

War­rior Lo­ver 3? - Nicht wir­k­lich.

"Him­mel Der Zau­ber (Band" von "Mor­gan.." 4,99€

Jetzt wä­re mei­ne Bahn re­gu­lär ge­kom­men. Die Durch­sa­ge er­zählt was von Aus­ge­fal­len. Weiß ich längst.

Zu­rück zum Buch­kauf. Kann ja nicht so schwer sein.

Nicht all zu lächer­li­ches Co­ver - Klick

"Him­mel Der Zau­ber (Band #9 im Ring der Zau­be­rei)" von "Mor­gan Ri­ce"

Sci­en­ce-Fic­ti­on - Hä? Ah, bin in der App-An­sicht, vi­el­leicht gibt es da die Ka­te­go­rie nicht.

Zu­sam­men­fas­sung hat nur vier Zei­len, die ers­ten bei­den ge­hen mit dem Ti­tel drauf.

Ge­hirn­s­turm:

Thor­grin? Kommt mir be­kannt vor, klingt nach Zwerg.

Ri­ce? Über die Au­to­rin, "Der Weg der Vam­pi­re" Ne, was für ein Zu­fall.

Will ich nicht lie­ber Fan­fik­ti­on.de le­sen?

Es ist echt warm!

Wie kom­me ich an Band 1?

Ei­ne Durch­sa­ge, vom Ne­ben­g­leis soll wohl gleich was fah­ren. Han­dy lan­det in der Ta­sche. Ge­he rüb­er. Das Schau­spiel­haus führt et­was mit ei­ner Rau­che­rin auf, auch da steht der Ti­tel nicht da­bei.

Han­dy wie­der an. Zu­rück - Klick.

Band 1 nicht ge­fun­den, auf Su­che kei­nen Bock, hat was mit tip­pen zu­tun, au­ßer­dem sieht es nach Self­pub­lis­her aus. Was ha­be ich ei­gent­lich ge­gen Self­pub­lis­her?

Wie­der sechs Co­ver, mit kaum 12 Zei­chen des Ti­tels und 8 Zei­chen vom Au­tor­na­men. Wie­der War­rior Lo­vers. Wie­der Mar­tin - ha­be ich da den letz­ten Band über­haupt ge­le­sen? Wie hieß das letz­te Buch?

Su­chen! eh, wo? "Ka­te­go­ri­en, Best­sel­ler, Neu­er­schei­nun­gen" Such­funk­ti­on? Wo bist du?

Heck­tisch rum­scrol­len. Ah, da.

Tip­pen: G. R. R. Mar­tin

Das Lied von Eis und Feu­er Band ...

01, 03, 07, 08, was an­de­res, 02, 04, 09, Wild Cards, Er­zäh­lun­gen - hm, 11,99€ zu teu­er, ken­ne ja sonst nichts von ihm.

Wes­te­ros? Zu­satz­ma­te­rial oder ir­gend­wie re­le­vant? 19,99€ - echt hap­pig, egal, wei­ter.

05, 06, was an­de­res, 10 - hat­te ich jetzt al­le Bän­de?

Zu­rück­scrol­len, an den Fin­gern nach­zäh­len.

Oh, Mor­gan Ri­ce - wie kommt die in mei­ne Su­che.

Wie­der was an­de­res von Mar­tin, dann Ga­me of Thro­nes, ok. Wo en­det die Such­re­le­vanz?

Wo war den jetzt die 10? Ne, sind ja Dop­pel­bän­de, zum Glück weiß ich das noch. Al­so die 9.

Scrol­len.

Durch­sa­ge der Bahn. RB fährt gleich ein.

War es wir­k­lich die 9?

Zu­sam­men­fas­sung: Der Kampf um den ei­ser­nen Thron geht wei­ter ... Die heißer­sehn­te Fort­set­zung des größ­ten Epos un­se­rer Zeit ...

OK, das steht bei je­dem Band, oder?

Ich stei­ge ein. 30 Mi­nu­ten sind ver­gan­gen. Die Bahn ist über­füllt, ich ver­su­che trotz­dem noch auf Vor­schau zu kli­cken, aber der Text lädt nicht, zu sch­lech­tes Netz in ei­ner fah­ren­den Bahn.

In Es­sen an­ge­kom­men ma­che ich das Han­dy wie­der an, ich se­he das Co­ver zu "Der Sohn des Grei­fen" - War das nicht der Typ auf dem Boot? Ha­be ich doch al­le Bän­de durch?

Ach egal, was tut sich den auf Twit­ter?

Metadaten

Bücherkauf auf einem Handy

von Tina Giesler aus Dembelo

Creative Commons Lizenzvertrag